Herren 2 rutschten mit einem klaren 0:2 beim Schlusslicht aus Scharfenstein aus.
Die Damen 1 konnten dem Spitzenreiter aus Brand-E. leider nur knapp 2 Sätze bei der 1:3 Niederlage Paroli bieten. Kopf hoch!
Die Damen 3 krönten mit einem 3:0 beim CVV V ihre starke Saison - ganz toll gemacht!
Damen 1 haben am 20.04.24 beim Jacober VV die nächste Chance zu punkten - LO - let‘s go!
Previous slide
Next slide

2. H (A) gegen SV Hartmannsdorf

„So und los“:

Erstes Punktspiel 2022 ohne Corona in der 3. Stadtliga gegen SV Hartmannsdorf.

Schon aus früheren Spielen war uns bekannt, dass uns dieser Gegner immer wieder Schwierigkeiten bereitet hat. Hinzu kam uns auch nicht gerade spielerisch entgegen, dass in der viel zu kleinen Halle der Aufschlag im Feld gemacht werden musste.
Die geplante Aufstellung war durch kurzfristigen Ausfall leider nicht realisierbar. So standen wir auf dem Feld und wussten so ziemlich genau was auf uns zukommt.

Im 1. Satz und nach den ersten Punkten war aber klar, der Gegner liegt uns mit dessen Abwehr und Angriffen ziemlich gut. Unsere Angreifer waren heiß und motiviert, sodass fast jeder Angriff zum Punkt führte. Der älteste Spieler Jörg mit ü60 und der jüngste Spieler Jonathan U18 haben ein sehr gutes Spiel abgeliefert. Der Endstand 1. Satz 25:23.

Normaler weiße fangen wir den zweiten Satz immer mit Punktverlust an und holen dann wieder auf. Doch dieses mal nicht. Es lief von Anfang an wirklich erfolgreich. Keine Aufschlagfehler, die Feldabwehr und die Angriffe, egal ob über Haupt-, Mittel- oder Diagonalangriff, kamen immer durch und brachten regelmäßig wohlverdiente Punkte ein. Was auch richtig gut funktioniert hat, waren unsere Blocker Berti und Rocco. Die haben den gegnerischen Angreifern von Hartmannsdorf richtig den Stecker gezogen. Mein Hauptangriff Hanki hat mit seinem Adrenalinschub die gestellten Pässe wirkungsvoll umgesetzt.
Einen Dank geht an Marco unseren Trainer, der trotz Krankheit das Spiel immer im Fokus behalten hat. Mit seiner Ruhe und hochwertigen Tipps führte er uns zum wohlverdienten Sieg.
Im Großen und Ganzen war das ein sehr schönes und spielerisch sehenswertes 1. Punktspiel auf dem wir aufbauen können.

Wir bedanken uns bei
unseren Sponsoren!