Durchwachsene Bilanz vom WE: 7 Spiele - 3 Siege und 4 Niederlagen.
Herren 2 am Freitag: 2 Spiele, 2 Siege, 5 Punkte, 4:1 Sätze - Weiter so!
Herren 1 holen am Samstag aus 2 Spielen, 1 Sieg, 3 Punkte und 3:3 Sätze.
Damen 1 gingen am Samstag komplett leer aus, 2 Spiele, 0 Siege, 0 Punkte und 0:6 Sätze - Kopf hoch!
Damen 2: Am Sonntag holten sie bei einem Spiel, keinen Sieg, 0 Punkte und 1:3 Sätze.
Damen 1: Am 03.12.22 neue Chance beim CVV III auf den 1. Sieg - los gehts!
Voriger
Nächster

3. Badturnier LOV 2022

Am 3. Badturnier der LO Volleys nahmen am 09.07.22 ingesamt 6 Mannschaften teil. Dies war mal wieder eine sehr familiäre Atmosphäre.

Von den äußeren Voraussetzungen hätte man sich sicherlich besseres Wetter vorstellen können. Aber der Wetterbericht am Tag zuvor sagte uns trockenes Wetter bis 14.00 Uhr voraus. Dies sollten wir schaffen, war unser Motto.

Gesagt, getan – so begannen wir zügig und konnten die komplette Vorrunde trocken abschließen. Die Titelverteidiger “GalLOV” konnten diesmal nicht in Bestbesetzung antreten. Somit war das vorhaben, den Pokal ein 3. Mal in Folge zu gewinnen, auf schwierigen Beine gestellt. In den beiden Vorrundengruppen entwickelten sich spannende Spiele.

Der spätere Sieger konnte beide Spiele Unentschieden gestalten, war aber am Ende doch letzter in seiner Gruppe. Leider begann es schon während der Spiele im unteren Kreuz mit Regnen. Nichtsdestotrotz sagten sich alle Beteiligten: “Jetzt erst recht!”. So spielten sie einfach weiter. “Auf Feld 2″ setzte sich nach dem Spiel im unteren Kreuz auch im kompletten Regen gegen die Titelverteidiger durch und zogen verdient ins Finale ein. Der Schlüssel zum Erfolg war eine geschlossene Mannschaftsleistung. Und nach der Verletzung der einzigsten Frau im Team half Nadin von den GalLOV aus. Sie passte sich gleich der sehr gut Mannschaft an.

Am Ende kam es im Troclenen zum Finale: “Auf Feld 2″ gegen “Ernie & Bert + Friends” zu einem Überraschungsduell. In diesem zog der Sieger dann souverän seine Kreise und gewann sicher das Spiel.

Die Gastgeber waren sehr gute Gastgeber und belegten am Ende den 6. Platz. Platz 5 belegte das Team: “Bier und Piccolöchen”. GalLOV verlor das kleine Finale gegen “Die positive Kraft der Verzweiflung”.

Vielen Dank an die Badmitarbeiter, die trotz des schlechten Wetters bei ihrer Arbeit im Bad mit uns aushielten.

Ob es eine Neuauflage im Jahr 2023 gibt, hängt von den Bedingungen ab. Mal sehen, ob es weitergeht. Wenn ja, dann hoffentlich bei besserem Wetter.

Wir bedanken uns bei
unseren Sponsoren!

X