L.O. Volleys e.V.

Niederschmetternder Auftakt in die Neue Saison

19. 09. 26
geschrieben von: Jörg

Am Montag den 23.9.2019 waren wir zu unserem 1. Spiel in Flöha bei der 2. Mannschaft des TSV 1890 zu Gast.

Den Beginn bestritten der Gastgeber gegen De Desscher. Es war ein sehr einseitiges und von den Desschern kontrolliertes Match. Schnell war die Partie 2: 0 entschieden und von der Heimmannschaft kam keine große Gegenwehr.

Wir rechneten uns schon was aus, hier was mit zu nehmen, da wir einige Schwachstellen des Gegners zu erkennen glaubten.

Doch die Ernüchterung kam sofort und wir lagen schon frühzeitig in Rückstand. Zum großen Teil lag es an der Annahme, die nicht auf den Punkt kam und somit ein ordentlicher Spielaufbau fast unmöglich machte. Es lief fast nichts zusammen und so trotteten wir immer um die 4 bis 5 Punkte hinterher. Richtiger Weise gaben wir dann den 1. Satz mit deutlichem Abstand ab.

Der zweite Durchgang sollte besser werden, in allen Belangen. Aber Denkste, das gleiche Drama wie im 1. Satz und noch einen zacken schlimmer. Zu entschuldigen ist vielleicht, dass wir zum ersten Mal in der Formation spielten und es noch einige Abstimmungsprobleme aus zu merzen gilt. Zum anderen war fast kein Block möglich, da wir mit unseren Kleinsten Spielern angetreten sind.

Fazit: Mund abwischen und in den nächsten Trainingseinheiten diese Defizite versuchen ab zu stellen.

Es spielten für unsere Mannschaft: Dirk, Uwe, Fossie, Heiko, Torsten, Metin und der Jörg.