L.O. Volleys e.V.

Damen II Auswärtsspiel in Gersdorf – Improvisation ist alles, oder?!

19. 11. 07
geschrieben von: Anne Säwert

Wenn die Libera zur Außenangreiferin und diese zur Mittelblockerin wird...

Damen II Auswärtsspiel SSV Blau Weiß Gersdorf 02.11.19 – Improvisation ist alles, oder?!

Immer noch gebeutelt von verschiedensten Verletzungen im Team, reisten wir am Samstag mit Maximalbesetzung von 8 Spielerinnen, Trainer und Co- Trainer an. Keine idealen Voraussetzungen.

Trotzdem fanden wir nach anfänglichen Schwierigkeiten ins Spiel, gaben den 1. Satz jedoch mit 17:25 an die Gastgeberinnen ab. Trotz guten Aufschlägen und recht soliden Annahmen, fehlte uns ein starker Block, um die straffen Angriffe der Gegnerinnen abzuwehren.

Der zweite Satz lief dann schon deutlich besser. Starke Angaben und motivierende Worte unseres CO. Trainers Carle und der Spontanunterstützung Norbert (Danke!!!) halfen uns dabei unser Selbstbewusstsein aufzubauen. Leider sollte das Glück aber wieder nicht auf unserer Seite sein und der Verletzungsfluch holte uns erneut ein. So verletzte sich unsere Zuspielerin Nadine beim Spielstand von 18:17 am Fuß und musste ausgewechselt werden. Eigentlich-Liebera-weil-akuter-Personalmangel-aber-Feldspielerin-Christina musste rein. Nun wurde es natürlich „Gewurschtel“. Jeder, der in der Nähe war, spielte mal zu. Trotz aller Bemühungen, mussten wir auch diesen Satz 22:25 abgeben.

Auch im 3. Satz fanden wir nicht wieder in unser Spiel. Libera Christina kam für Katja im Außenangriff, Katja rutschte rein auf Mittelblock und Mittelblockerin Anne ging ins Zuspiel. Die einzige Spielbare Lösung in unserer Situation. Die ungewohnten Positionen und Laufwege bereiteten uns natürlich große Probleme. Es fiel uns schwer uns aufeinander einzustellen und wir gaben auch diesen Satz schließlich mit 13:25 ab. Da war in der Restbesetzung nichts mehr zu machen.

Wir wünschen allen Verletztem schnelle Genesung, haken dieses Spiel ab und gehen mit neuem Schwung (und hoffentlich mehr Spielerinnen) ins nächste Spiel am 23.11.19 in Freiberg– L.O. Let’s go!

geschrieben von Christina Neugebauer